WAGS/LAGS Werbefilm

Wochenmarktfinder

Sie wollen wissen, wann und wo Sie welchen Wochenmarkt in Hamburg finden? Unser Wochenmarktfinder verrät es Ihnen.

Newsflash

Wir wünschen allen einen wunderbaren Sommer, in dem uns hoffentlich die Sonne verwöhnt.

Marktstories Logo

News News

NDR verkündet: Fischmarkt darf wieder öffnen

Der Hamburger Fischmarkt darf seine Tore wieder öffnen: Zwar kleiner, mittags und als Einbahnstraße, aber dennoch ein Lichtblick für die Händler. Bis Ende Oktober wird es jedoch voraussichtlich noch dauern, bis wieder Fischbrötchen, Blumen und frisches Obst auf dem Markt erworben werden können. Weitere Informationen zum Schutzkonzept und den ersten Maßnahmen für eine Wiedereröffnung finden Interessierte unter diesem Link

Hamburg1: Fischmarkt hofft auf baldigen Neustart

Wilfried Thal hat sich mit Hamburg1 über die aktuelle Situation am Fischmarkt unterhalten und hat die Interessen des Landesverbandes erläutert: „Die Rahmenbedingungen haben sich geändert, man müsste neu denken." Andere Öffnungszeiten und weniger Stände könnten eine Lösungsmöglichkeit darstellen. Alle weiteren Informationen gibt es hier

Existenz der Fischmarkthändler bedroht - NDR informiert

Der Antrag auf Öffnung des Hamburger Fischmarktes wurde abgelehnt. Das bedrohe die Existenz der Händler, wie die SPD erklärt. Im Moment werde immer noch an Auflagen gearbeitet, unter denen die 300 Jahre alte Tradition des Fischmarktes fortgeführt werden kann. Den Artikel hierzu finden Interessierte unter diesem Link

Sat.1 Berichterstattung: Fischmarkt bleibt weiterhin geschlossen

Der Hamburger Fischmarkt wurde als Großveranstaltung eingestuft und bleibt daher weiterhin geschlossen. Wilfried Thal kritisiert die hohen Auflagen und sprach mit Sat.1: „Das ist der große Fehler, dass man den Hamburger Fischmarkt als Großveranstaltung eingestuft hatte, dieses Konzept wäre gar nicht notwendig." Wichtig sei, dass der Fischmarkt wieder in Gang kommt. Den vollständigen Beitrag finden Interessierte hier.

Mopo-Artikel erschienen: Behörden erlauben „Mini-Jahrmärkte“ in Hamburg

Rund 70 Schausteller haben mit einer Genehmigung der Behörde in Hamburg ihre Stände aufgebaut. Wilfried Thal sprach mit der Mopo über die Aktion, für die sich unser Landesverband aktiv eingesetzt hatte. „Die Schausteller werden als viel zu selbstverständlich angesehen, denn sie sind für Kultur und Gesellschaft von hoher Bedeutung. Wenn es sie nicht gäbe, ginge ein Teil unserer Traditionen verloren“, sagt er im Gespräch mit der Tageszeitung. 

Den ganzen Mopo-Artikel können Interessierte hier lesen. 

Unterkategorien