Der Verband und seine Aufgaben

Ob Alstervergnügen, Wochenmarkt, Hafengeburtstag oder Dom: Das Bild Hamburgs ist geprägt von zahlreichen Veranstaltungen und Märkten, die von Schaustellern und Marktkaufleuten leben.

Hamburg ist in ganz Europa die Stadt mit den meisten Wochenmärkten – etwa 90 Stück ermöglichen den Einwohnern der Hansestadt die Versorgung mit frischen Lebensmitteln und Gütern aus der Region.

Der Landesverband des Ambulanten Gewerbes und der Schausteller Hamburg e.V. ist als Berufsverband seit über 50 Jahren erfolgreich für Markthändler und Schausteller aus Hamburg und der Metropolregion aktiv .

Strukturiert in Präsidium und sechs Fachgruppen vertreten wir in Hamburg die Interessen von etwa 200 Domkaufleuten und 500 Marktkaufleuten. Durch unsere Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Schausteller und Marktkaufleute, BSM, sind wir auch deutschlandweit aktiv.

Viele Entscheidungen auf politischer Ebene betreffen direkt oder indirekt auch Veranstaltungen sowie den Markthandel. Ob Umweltzonen, Fahrtenschreiberregelungen oder Gebührenordnungen – als starker Verband pflegen wir Kontakte auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene, um unsere Kompetenz in wichtige Entscheidungsprozesse mit einbringen zu können.

Ob im Großen auf politischer Ebene oder im Kleinen direkt vor Ort: Der Landesverband kümmert sich nicht nur um Verbindungen zur Politik, Werbung für Märkte und Veranstaltungen, sondern auch um Zulassungen, die Infrastruktur der Märkte sowie individuelle Fragestellungen und Herausforderungen für die Beschicker.

Zu unseren Aufgaben zählt die Wahrung berufsständischer Interessen ebenso wie die Information und Förderung der Mitglieder, der Erhalt und Ausbau von Erwerbsmöglichkeiten und eine koordinierte und kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit zur Gestaltung der Innen- und Außenwahrnehmung.

Die Entscheidungen über die Zukunft von Märkten und Veranstaltungen werden in der Politik gemacht – mit vielen Mitgliedern können wir Großes bewegen. Sie wollen uns dabei unterstützen? Informationen zur Mitgliedschaft gibt es beim Landesverband.

Wenn Sie weitere Fragen zum Verband und seinen Aufgaben haben, rufen Sie uns gerne an!

Die Satzung des Landesverbandes finden Sie hier.