Sommerdom 2011: Schlechtes Wetter vermiest Bilanz

Der Sommer, der keiner war, hat sich negativ auf die Besucherzahlen des Hamburger Sommerdoms ausgewirkt. Wegen des vielen Regens kamen in diesem Jahr mit knapp drei Millionen Besuchern etwa 600.000 Besucher weniger als im Vorjahr. Trotzdem zogen Schausteller und Behörde eine positive Bilanz: Es kamen viele Touristen aus allen Regionen Deutschlands und auch aus dem Ausland.

Noch neun Wochen warten heißt es nun, bis am Freitag, 4. November 2011, der Winterdom beginnt.